Dienstag, 11. Juli 2017

Fennja von Fadenkäfer
 

Nachdem ich schon eine Fennja für mich genäht habe (hier nachzulesen) folgte jetzt noch eine für meine kleine Maus. Ich mag den Schnitt sehr gerne, denn durch die raffinierten Falten am Halsausschnitt bekommt die Bluse etwas Leichtes und Luftiges. Ich möchte aber auch unbedingt noch die anderen Halsausschnittvarianten testen!
 


Vernäht habe ich einen etwas leichteren Baumwolljersey...das nächste Mal versuch ich's mal mit einem Viskosejersey (da hab ich mich bisher noch gedrückt weil ich die Verarbeitung von Viskosejersey nicht so gerne mag). Oder ich wage mich mal an Musseline heran, ich würde diese Stoffart soooo gerne mal vernähen, aber bisher habe ich mich noch nicht getraut.
 

An diesem Tag hatte meine kleine Maus so gar keine Lust sich fotografieren zu lassen, deswegen sind die Fotos auch eher bescheiden.
 
 
 
Schnittmuster: Bluse Fennja von Fadenkäfer
Stoff: aus meinem Lieblingsstoffladen
verlinkt bei Creadienstag
verlinkt bei DienstagsDinge
verlinkt bei Handmade on Tuesday
verlinkt bei Made 4 Girls

 
 
 
 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen